Skip to main content

Aus- und Weiterbildung

Der Beruf des Sachverständigen ist nicht geschützt und unterliegt keinem gesetzlich geregeltem Bereich, erfordert aber ein hohes Maß an Fach- und Sachkompetenz. 
Meine Kenntnisse und auch erstellte Gutachten werden regelmäßig von unabhängiger Seite überprüft. 
Eine Personenzertifizierung nach DIN EN ISO/IEC 17024 ist zudem die höchstmögliche Qualifikation in Deutschland und Europa. Alle 5 Jahre ist eine Rezertifizierung erforderlich, jährlich werden Weiterbildungen verlangt und müssen nachgewiesen werden.
Eine Partnerschaft mit der Sachverständigenakademie Aachen garantiert zudem "auf dem Stand der Dinge" zu sein .